Entspannt Rad fahren: Der Weg ist das Ziel

Radausflug um 1920. Für eine Picknick halten wir an schönen Plätzen an. Foto: Bundesarchiv, Bild 183-R13688 / CC-BY-SA 3.0
So eilig haben wir es nicht wie bei diesem Radausflug um 1920. Für ein Picknick halten wir an schönen Plätzen an. Foto: Bundesarchiv, Bild 183-R13688 / CC-BY-SA 3.0

Warum fällt man beim Rad fahren nicht um?

Diese Frage ist laut Professor Arend L. Schwab, der angewandte Mechanik am Institut für Maschinenbau der TU Delft lehrt, immer noch nicht beantwortet (Tenchnology Review).
Wie gut, dass wir dieses Problem getrost den Mathematikern und Physikern überlassen können und auch ohne Kenntnisse der höheren Mathematik einfach losfahren ohne dabei umzufallen.

Wie fährt man entspannt?

Wenn man nicht gerade zur Arbeit radelt und schon knapp dran ist, hilft uns vielleicht die oft zitierte Weisheit „Der Weg ist das Ziel“ –  das angeblich von Konfuzius (um 551-479 v. Chr.) stammt und vielfach auch bei unpassenden Gelegenheiten zitiert wird. Aber für unsere Radtouren passt es sehr gut. Das Ziel wollen wir zwar erreichen. Aber indem wir erst mal nicht an das Ziel, die Geschwindigkeit, die zurückgelegten und die noch vor uns liegenden Kilometer denken, kommt es zu Begegnungen und Erlebnissen auf dem Weg, die ihn bedeutsamer machen als das Ziel oder die sportliche Leistung einer hohen Durchschnittsgeschwindigkeit. Auch kann es bei dieser moderaten Fortbewegungsart trotz kon­ti­nu­ier­licher körperlicher Aktivität zu ganz interessanten Gesprächen mit den Mitradlern kommen.

„Vergessen“ Sie ihren Tachometer zu Hause und fahren möglichst absichtslos, ohne Eile und mit geöffneten Sinnesorganen durch die Landschaft. Was man da alles sieht, hört, riecht,  – unglaublich!

Schönheiten am Wegesrand
Schönheiten am Wegesrand

In diesem Sinne freue ich mich auf die nächste Radtour.

Jakob Mühlberger
Tourenleiter beim  ADFC Berlin

Alle auf diesen Seiten beschriebenen Radtouren werden vom ADFC-Berlin angeboten. Teilnahmebedingungen und weitere Infos finden Sie im Radtourenprogramm des ADFC www.radundtouren.de.

an-der-elbe
An der Elbe